Zum Inhalt springen

Wie voll ist meine Gasflasche? So ermittelt man den Füllstand einer Gasflasche!

Gasflasche Füllstand ermitteln

Im Hobbybereich rund ums Grillen und Outdoor-Kochen kommt es immer wieder vor, dass man schnell und unkompliziert den Füllstand seiner Gasflasche messen möchte. Hier im Artikel stellen wir drei einfache Methoden vor, damit Sie schnell wissen: Wie voll ist meine Gasflasche.

Mit diesen drei einfachen Methoden können Sie den Inhalt Ihrer Gasflasche messen

  1. Gewicht – wie wiege ich den Restinhalt meiner Gasflasche
  2. Heißes Wasser – so zeigt heißes Wasser den Füllstand einer Gasflasche
  3. Thermometer – mit einem Infrarotthermometer den Füllstand der Gasflasche ablesen
  4. UNSER TIPP zum schnellen Ablesen des Gasflaschenfüllstands

Entscheiden Sie selber, welche Methode ideal für Sie ist. Zu jedem Tipp listen wir die Pros & Cons.


Gasflasche wiegen ⚖️

Wenn man seine Gasflasche wiegt, kann man den Restinhalt ermitteln. So gehen Sie dabei vor:

  1. Gasflasche vom Verbraucher (z.B. dem Grill trennen) und mit einer Kofferwage  oder einer einfachen Personenwage wiegen.
  2. Der Restinhalt ermittelt sich dann einfach durch Subtraktion. Ziehen Sie das auf der Flasche angegebene TARA (eigen) Gewicht der Flasche vom gemessenen Gewicht ab. Das Ergebnis zeigt, wieviel Gas noch in der Flasche ist.

Pro 👍🏽
Wenn eine Wage zur Hand ist, sehr einfach zu erledigen.

Con 👎🏽
Die Flasche muss eventuell abmontiert werden.



Heißes Wasser 🌊

Mit kochendem Wasser kann man ebenfalls den Füllstand einer Gasflasche ermitteln. Hierbei nutzt man die Tatsache aus, dass die Flasche in dem Bereich, in dem sie nicht mehr gefüllt ist, schneller warm wird.

  1. Ca. einen Liter Wasser zum Kochen bringen.
  2. Das Wasser von oben gleichmäßig über eine Seite der Flasche laufen lassen.
  3. Vorsichtig mit dem Finger von unten nach oben die Flasche hinaus fahren – den Temperaturunterschied merken Sie sofort!
  4. Am Punkt des Temperaturunterschieds befindet sich der Füllstand Ihrer Gasflasche.

Pro 👍🏽
Heißes Wasser ist in der Nähe einer Gasflasche leicht zur Hand.

Con 👎🏽
– Verletzungsgefahr!
– Sollte nur draußen erledigt werden.


Infrarotthermometer 🌡️

Mit einem einfachen Infrarotthermometer  lässt sich ganz einfach ermitteln, wie voll die Gasflasche noch ist. Diese Methode ist der Heißwassermethode sehr ähnlich.

  1. Führen Sie die Messung von unten nach oben in gerader Linie durch.
  2. Auch hier erkennen Sie an der Temperaturanzeige sofort einen merklichen Unterschied.
  3. Wie bei der Heißwassermethode befindet sich am Punkt des Temperaturunterschieds der aktuelle Gasfüllstand Ihrer Flasche.

Pro 👍🏽
Flasche muss nicht entnommen oder abmontiert werden.

Con 👎🏽
Wieder ein Stück Hardware mehr im Werkzeugkoffer – aber für uns Hobbyhandwerker zählt so ein Argument wohl nicht …


Unser Tipp zum Füllstand ermitteln bei Gasflaschen

Die Methode mit einem Infrarotthermometer ist für uns die deutlich bequemste. Hierzu muss die Flasche nicht abmontiert werden, und ein solches Thermometer findet bei Hobby-Handwerkern und Grillfreunden ständig Anwendung.

Hier haben wir eine paar praktische Infrarotthermometer, die den Geldbeutel nicht sprengen:

Angebot Bosch Infrarotthermometer UniversalTemp (-30°C…+500°C, einfach und präzise messen, 3 vordefinierte Materialgruppen)
Angebot Inkbird Infrarot Thermometer, Temperaturmessgerät IR Pyrometer Laser Digital Thermometer -50°C bis 550°C Berührungslos mit Farbe lcd Alarmfunktion Einstellbarer Emissionsgrad Küche Drinnen/Draußen
Ralph Klement

Bildnachweise: Titel: hobby-werkzeug.de / Pixabay / Amazon - Produktbilder: Amazon - Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / *Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Du kannst anonym kommentieren - lass einfach das "Name" Feld frei oder benutze ein Pseudonym.