Test Ferrex 20V Akkuschrauber von Aldi – Power vom Discounter

Test Ferrex 20V Akkuschrauber
Handling
Power
Verarbeitung
Preis/Leistung
Akku-System
Unsere Meinung

Diesen Ferrex 20V Akku-Bohrer hat Aldi (Juni 2020) als Aktionsware im Sortiment. Wir haben uns das Gerät gekauft und getestet. Hier erfahren Sie, was der Aldi-Akkuschrauber leistet und für wen sich ein Kauf lohnt.

Die schnelle Antwort für Eilige: Wenn Sie noch nicht auf Akkusysteme anderer bekannter Marken gesetzt haben, dann ist der Aldi/Ferrex 20V Akkuschrauber mit dem aktuellen “Active Energy” Akkusystem eine gute Wahl, und unsere Kaufempfehlung!

Sie sind auf der Suche nach passenden Akkus und Ladegeräten für die Aldi “Active Energy” Akku-Werkzeuge? Hier haben wir für Sie eine alternative Quelle!

Ferrex 20V Akkuschrauber bei Aldi – Überblick

  • 45 Nm hartes Drehmoment
  • 13mm Bohrfutter
  • Schnell-Stopp-Funktion
  • 2 Gang-Getriebe
  • 25 Drehmomentstufen + Bohren
  • 20V Active Energy Akku
  • 1,55 kg inkl. 20V Akku
Ferrev 20 V Akkuschrauber Aldi

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Akkuschrauber IXO (5. Generation, in Aufbewahrungsbox)
Der Akku-Schrauber IXO - Das erfolgreiche Elektrowerkzeug in der 5. Generation; Automatische Spindelarretierung zum manuellen Festziehen oder Lösen von Schrauben
54,99 EUR −19,05 EUR 35,94 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Makita DF457DWE Akku-Bohrschrauber, 18 V, Schwarz, Blau
Die Li-Ionen Akku-Serie für den anspruchsvollen Heimwerker; Bohr- oder Schraubarbeiten; Drehmoment in 16 Stufen einstellbar
142,83 EUR −6,40 EUR 136,43 EUR
AngebotBestseller Nr. 4
Einhell Akkuschrauber TH-CD 12-2 Li (Lithium Ionen, 12 V, 1,3 Ah, 2 Gang, 24 Nm, Ladegerät, Koffer)
Schlankes und ergonomisches Design mit Softgriff für bestes Handling; 20-fache Drehmomenteinstellung und praktische Quick-Stop Funktion
49,95 EUR −12,05 EUR 37,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 5
Bosch Akkuschrauber IXO Set (Winkelaufsatz und Exzenteraufsatz, 10 Bits, USB-Ladegerät, Softcase, 3,6 Volt, 1,5 Ah)
Akku-Schrauber Ixo Set - Mit dem erfolgreichen Elektrowerkzeug jetzt noch besser arbeiten; Mit Mikro-USB-Lader für schnelles Laden und LED-Ladezustandsanzeige
79,99 EUR −20,10 EUR 59,89 EUR

Der Preis bei Aldi

Preis

Bei einem Discounter-Gerät entscheidet sich einiges über den Preis, und der stimmt bei dem Aldi 20V Akkuschrauber von Ferrex einfach.

Das Gerät alleine kostet 24,99€, ein 20V Akku aus dem “Active Energy” Akkusystem schlägt mit 19.99€ zu Buche. Ein passendes Ladegerät kostet weitere 14,99€. Für knapp unter 60€ erwirbt man ein sehr günstiges Komplettset.

(Stand 2020)


Handling – so liegt der Ferrex in der Hand

Der Aldi-Akkuschrauber ist mit seiner kompakten Form ausgesprochen griffig und liegt gut in der Hand. Der Richtungswechsel ist sehr gut zu erreichen, und die Kraft des Akkuschraubers lässt sich sehr gut dosieren. Einzig das Gewicht ist mit 1,55 kg etwas zu hoch. Hier muss man zugunsten der Kraft Abstriche machen.

In der Summe finden wir das Handling des Ferrex 20V Akku-Bohrschraubers wirklich gut – hier macht das Arbeiten Spaß!

Akkuschrauber Aldi

Einhell Akku Vertikutierer – Test und Zusammenbau
Akku-Vertikutierer sind für kleine und mittelgroße Rasenflächen ideal. Der “Einhell GE-SC 35/1” …
Rasenpflege im Frühjahr – Schritt für Schritt zu einem schönen Rasen
Ein saftig grüner Rasen ist der Stolz eines jeden Gärtners. Bei der …

Power – hier überrascht der Aldi-Akkuschrauber

Power

Bei unserem Kraft-Test mit sehr langen Schrauben in Holz hat der Ferrex Akku-Bohrschrauber von Aldi eine 1A Form gezeigt und mit dem teureren Bosch GSR 12V/35 gleichgezogen. Soviel Power beeindruckt uns wirklich. In diesem Preissegment suchen wir noch nach einem ebenbürtigen Konkurrenten (wir halten Sie da auf dem Laufenden).

Kombiniert mit dem 2-Gang-System des Akkubohrers ergibt sich für diese Leistungsklasse ein hervorragendes Bild. Sicher ersetzt der Ferrex-Schrauber keinen Schlagbohrer, für alle anderen Arbeiten rund ums Haus und fürs Hobby hat das Akku-Werkzeug aber ausreichend Reserven.

Einhell Akkuschrauber TC-CD 18 35 im Test
Bosch GSR 12V 35 Test

Verarbeitung – da klappert nichts

Verarbeitung

Auch in Sachen Verarbeitung hat Ferrex ordentlich abgeliefert. Die Zeit der klapprigen Discounter-Möhren scheint endgültig vergessen. Der Ferrex macht einen grundsoliden Eindruck und brauch sich nicht vor der Konkurrenz zu verstecken. Das Bohrfutter des Gerätes ist z.B. vollständig aus Metall und sehr griffig.

UPDATE: Hier bei uns in den Kommentaren und auch auf der Seite von Aldi-Süd haben sich über die Zeit etliche Stimmen zu Problemen mit dem Gerät gemeldet. Andererseit gab es aber auch viele Käufer, die mit dem Akkuschrauber sehr zufrieden sind.


Alternativen zum Aldi 20V Akkuschrauber

Preis/Leistung

Bei unter 60€ für das Komplett-Paket kann man nur volle Punkte geben. Das einzige “Problem” bei diesem Akku-Bohrschrauber wird wohl die Verfügbarkeit sein. Aldi-Aktionsware ist meist schnell ausverkauft und online haben wir den Ferrex-Schrauber noch nicht gesichtet. Dennoch lohnt es sich für Interessenten, die einen starken Akku-Bohrer suchen, nach dem nächsten Aldi-Angebot Ausschau zu halten.

Preis Leistung

Sollte sich kein Aldi-Akkuschrauber mehr auftreiben lassen, dann können wir den Einhell TC-CD 18/35 Akku-Bohrschrauber empfehlen. Das Gerät ist in ein hervorragendes Akku-System (Einhell X-Change) eingebettet, das eine sehr große Anzahl anderer Akkugeräte von Einhell antreiben kann.

Einhell Akkuschrauber TC-CD 18/35 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 18 V, 550 min.-1, 35 Nm, 10 mm Bohrfutter, inkl. 1,5 Ah PXC-Akku und Ladegerät, Aufbewahrungskarton)
  • Unendlicher Aktionsradius dank Power X-Change -...
  • Drehzahlelektronik mit 21 Drehmomentstufen - Die...
  • Doppelhülsiges Schnellspannbohrfutter - Das 10...
  • Ergonomisches Design mit Softgrip-Flächen - Der...
  • Inklusive LED-Licht - Durch das integrierte...

Akku-System

Ferrev Akku 20 V Aldi Akkusystem

Das neue Aldi-Akkusystem (Active Energy) betreibt eine ständig wachsende Anzahl von Akku-Geräten, die der Discounter hin und wieder im Angebot hat. In den Märkten findet man immer wieder Akku-Rasenmäher, Trimmer, Heckenscheren, Winkelschleifer und viele weitere Geräte, die alle mit dem gleichen “Active Energy” System funktionieren. Eine Besonderheit ist, dass es Geräte gibt, die mit 20V oder mit 40V Akkus der Serie betrieben werden. Hier eignen sich aber die größeren 40V Akkus auch, um die kleineren 20V Geräte zu versorgen!


Active Energy Akkus & Ladegeräte

Angebot
Activ Energy Universal Akku-Ladegerät für FERREX Akku-Werkzeuge Gartengeräte
  • Für alle akku-betriebenen Heimwerker- und...
  • Verschluss greifer
  • GrÃße : 17 x 12 x 6 cm
  • Material : Kunststoff
Angebot
ACTIV ENERGY LI-ION Akku 20/40 Volt 5,0Ah/2,5Ah 90Wh für FERREX Akku-Werkzeuge
  • ✅ Active Energy LI-AKKU max. 20/40 V LI-ION...
  • ✅ Akku mit variabler Leistung LI-ION Zellen von...
  • ✅ Max. 20 V = /2,5Ah (x2 Einheiten) 90 Wh
  • ✅ mit Akku-Ladestandanzeige
  • ✅ für FERREX Akku-Werkzeuge und Gartengeräte...
Angebot
ACTIV ENERGY LI-ION Akku 20 Volt 2,0Ah 36 Wh für FERREX Akku-Werkzeuge Gartengeräte
  • für FERREX Akku-Werkzeuge und Gartengeräte...
  • Pestle and Mortar
  • Stable heavy mortar

Uns gefällt das Aldi-Akkusystem sehr gut und wir hoffen, dass der Discounter an dem System sehr lange festhält, damit alle angeschafften Geräte lange ihren Wert behalten und entsprechend lange im Einsatz sein können.


News Aldi Akkuschrauber

Fazit zum Aldi/Ferrex 20V Akkuschrauber

Fazit

Für den Hobby-Bereich ist der Akku-Bohrschrauber vom Discounter eine gute Wahl. Arbeiten machen mit dem starken Bohr-Schrauber einfach Spaß!

Das einzige Manko ist – wie oben beschrieben – die Verfügbarkeit des Gerätes und der Akkus. Hier muss man ein Auge darauf haben, ob Aldi vor allem das Akkusystem ständig in sein Online-Angebot integriert.


Alternativen zum Aldi-Akkuschrauber 20V Ferrex

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Akkuschrauber IXO (5. Generation, in Aufbewahrungsbox)
Der Akku-Schrauber IXO - Das erfolgreiche Elektrowerkzeug in der 5. Generation; Automatische Spindelarretierung zum manuellen Festziehen oder Lösen von Schrauben
54,99 EUR −19,05 EUR 35,94 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Makita DF457DWE Akku-Bohrschrauber, 18 V, Schwarz, Blau
Die Li-Ionen Akku-Serie für den anspruchsvollen Heimwerker; Bohr- oder Schraubarbeiten; Drehmoment in 16 Stufen einstellbar
142,83 EUR −6,40 EUR 136,43 EUR

Bildnachweise:
Titel: www.hobby-werkzeug.de
Artikelbilder: hobby-werkzeug.de

Produktbilder: Amazon

Letzte Aktualisierung am 9.04.2021 / *Affiliate Links

45 Gedanken zu „Test Ferrex 20V Akkuschrauber von Aldi – Power vom Discounter“

  1. Habe mir im letzten Jahr den Akku Bohrschrauber geholt.Es fiel auf,das daß
    Bohrfutter ständig herausfiel.Da ich keinen Bock auf Garantie Lauferei hatte,
    habe ich das Gerät selber repariert.Dazu musste ich das Gerät komplett zerlegen und stellte fest das der Sprengring nicht fest saß.Es fiel positiv auf,daß alle Zahnräder aus Metall waren.Ich baute das Gerät wieder zusammen
    und läuft einwandfrei.Allerdings hat die Reparatur über 4Std.gedauert.
    Weniger Glück hatte ich mit dem Akku Winkelschleifer.Den hab ich seit Juni’20 und ca. 5 mal kurz genutzt.Er schaltete öfters bei leichter Überlast ab.Bei letzter Benutzung war die Dauerbelastung etwas länger und er schaltete mehrmals ab und dann für immer.Nach der Öffnung des Gerätes stellte ich einen defekt der Elektronikplatine fest die sich nicht ohne mechanisch zu beschädigen aus der Akkuschine entfernen lässt.Naja,hat ja nur 30€ gekostet.Werde mich wohl nach einem hochwertigeren Modell umsehen müssen.

  2. Drehzahlregelung nach wenigen einfachen Anwendungen defekt. Kein Problem, man hat ja Garantie, also an die genannte Adresse versendet, dort ist der Schrauber am 9.2.21 eingetroffen, danach keine Info mehr, heute dann die Info, dass ein Ersatzgerät wahrscheinlich im Juni oder Juli zu mir geschickt werden kann.
    Was soll das? Ich soll ein halbes Jahr auf einen einfachen Akkuschrauber warten?
    In der Zwischenzeit gab es ja bei Aldi als Aktionsware das Nachfolgermodell, warum wurde mir nicht einfach dieses als Tauschgerät angeboten?

  3. Habe mit meinem Akkuschrauber das gleiche Problem schraube 6 er reingedreht nur noch Led leuchtet. Warte schon 3 wochen noch keine Antwort was Los ist.mal schauen Bis sich einer meldet….

  4. Hallo, habe jetzt den dritten Ferrex-Akku-Bohrschrauber im Haus.

    Beide vorherigen musste ich umtauschen, da sie schon bei wenig Last beim Einschrauben in Weichholz den Geist aufgaben. Bei beiden ist die Elektronik abgeraucht !

    Die erste Maschine wurde noch schnell und nett umgetauscht, wobei ich hier als Aldi-Kunde praktisch gezwungen bin, mich um alles selber zu kümmern, was eigentlich die Aufgabe des Verkäufers ist !!

    Bei der zweiten musste ich (wieder nicht Aldi) die Maschine erneut verpacken und verschicken und dann drei Wochen auf Ersatz warten.

    Ich arbeite nur noch ungern mit dem Gerät, weil mich die Lauferei nervt, unter dem Strich haben mich die technischen Probleme von Ferrex und der schlechte Service von Aldi inzwischen dreieinhalb Stunden Lebenszeit gekostet.

  5. Habe auch jetzt nen defekten Bohrschrauber. Beim eindrehen eine 10er Schraube in Holz unter Last vom Abzugabgerutscht. Danach war sense. Nur noch die LED Leuchtet. Laut Video bei YT brennt im Abzug die Freilaufdiode durch die dann den Mosfet abtauchen lässt. Sollte ich ihn nicht getauscht bekommen( kein Bon mehr) wrrde ich mal einen der vielen im Auktionshaus erhältlichen einbauen.

  6. Mein Schrauber hat zunächst toll funktioniert. Dann nur noch kurzes Zucken beim Start. Akku raus und wieder rein, dann hat er manchmal funktioniert, allerdings ohne Drehzahlregelung, nur ein/aus. Seit 2 Wochen ist er nun beim Service. Rückantwort habe ich bisher keine.

  7. Mein Akkuschrauber ist jetzt schon seit Wochen wieder zum Tausch beim Service, nachdem sich die Drehzahl nicht mehr regulieren ließ. (nur Stillstand und Vollgas). Ging quasi vom rumstehen kaputt, nach ein paar Probebohrungen 12 mm in Kiefernholz. War beim im Markt gekauften Bohrschrauber das Gleiche.
    Das Tauschgerät war bei Erhalt auch irgendwie verschmutzt. Im Moment befürchte ich, so ich irgendwann ein neues Tauschgerät bekomme, wird es bald wieder kaputt sein. Dann werde ich versuchen, es bei Aldi zurück zu geben.

    1. Hallo,

      Auch ich habe meinen wegen des Anlauffehlers eingeschickt. Heute kam die stolze Antwort:“wir übernehmen ihre Reklamation ab jetzt und Sie erhalten kostenlosen Ersatz. Allerdings erst im Juli.“ da rudert aber seit Weihnachten tapfer einer mit ner Kiste Ersatzteile aus China nach Europa. Kurz vor Kap Horn soll er schon sein.
      Habe jetzt eine Rückerstattung gefordert. Inklusive vergeudetem Akku…

    2. Letztlich habe ich auf mein zweites Tauschgerät verzichtet, weil es mir der Hersteller erst im Juni oder Juli hätte zusenden können. Lieber habe ich mir den Kaufpreis erstatten lassen, mir fehlte auch der Vertrauen ins Gerät.

  8. Auch mein Akkuschrauber zeigt die hier so oft genannten Symptome: Nach kurzer Verwendung lässt sich die Drehzahl nicht mehr regulieren, häufig zuckt der Motor nur kurz und macht dann minutenlang nichts. Das ganze Set aus Schrauber, 2 Akkus und Ladegerät verdient nicht das Vertrauen, das wir gerne hätten.
    Das Set geht komplett zurück zu Aldi. Schade – wäre eine gute Lösung gewesen, aber so geht’s nicht!

  9. So, inzwischen hatte ich 6 Geräte zu Hause.
    Alle 6 waren nach den ersten 1-2 Arbeitseinsätzen defekt. Bei 5 Geräten hat die Drehzahlregelung nicht mehr funktioniert. Ein Gerät hatte den Betrieb komplett eingestellt.
    3 Geräte haben außerdem nur noch sporadisch überhaupt reagiert, da kommt dann nur ein kurzes Zucken und dann nix mehr.

    Ich habe Aldi angeschrieben, nach langer Wartezeit kam eine Rückmeldung direkt vom Hersteller mit Entschuldigung sowie der Ankündigung dass ich ein Ersatzgerät erhalte. Dies sogar kostenlos.

    Aber was soll ich sagen. Das Gerät kam tatsächlich an, beim ersten Versuch damit zu arbeiten (mit etwas höherer Belastung) wieder das übliche Fehlerbild. Hab das Gefühl da brennt irgendwas an der STeuerelektronik durch. Danach springt das Gerät nur noch an wenn der Akku frisch eingesteckt wurde, dann kennt das Gerät wieder nur Vollgas und Stopp. Weitere Betätigung des Ein/Ausschalters wird mit kurzem Zucken quittiert bis ich den Akku raus/rein nehme.

    Auch das Gerät schicke ich wieder zurück.

    Ich konnte jetzt auf ebay ein älteres Gerät ergattern. Sieht auf den ersten Blick gleich aus – hat aber im Detail einige Unterschiede. Anderer Hersteller und das beste: es funktioniert einfach. Ich hoffe damit kann ich die Zeit überbrücken bis Aldi eine neue Charge im Sortiment hat. Evtl. funktionieren die Geräte ja dann.

    1. Das ist ja wirlich eine verrückte Geschichte. Unser Gerät gehört ja nun zu den ersten, die es 2020 zu kaufen gab, und funktioniert immer noch einwandfrei.

      Wir sammeln hier mal weiter Stimmen zu den Aldi-Akkuschraubern – wer kann diese massiven Ausfälle sonst noch bestätigen?

      Vielen Dank für die Kommentare und Ihre Mühe!

      1. Habe seit dem ersten Ferrex Gerät das es bei Hofer zu kaufen gab, folgende Akku Geräte gekauft: Flex, Ladegerät, 20/40V Akku, 2x 20V Akku, Bohrschrauber, Multifunktions-Werkzeug, 20/40V Akku, Heissluftgebläse. Zum Bohrschrauber muss ich folgendes anführen. Dieser war ehem. als Set in einem Koffer mit 2 Stk. 20V Akkus, Ladegerät, Bohrer und Bits erhältlich. Die 2 Akkus passen NUR auf diesen zweistufigen Bohrschrauber ohne Drehzahl Elektronik. Möchte aber nun auf die Qualität bzw. Standfestigkeit der Ferrex Geräte zurück kommen. Keines der angeführten Geräte hat mich trotz teilweiser sehr starken Beanspruchung bis dato im Stich gelassen. Bin daher voll zufrieden und das nächste Gerät ist der aktuelle Bohrschrauber.

      2. Meiner ging nach einer Stunde auch kaputt…der Antrieb war defekt. Ich bekam dann einen neuen. Nach der dritten Holzschraube ist nun der gleiche Fehler wieder aufgetreten. Ich schicke diesen jetzt auch wieder zurück und hoffe dass ich einen bekomme der funktioniert.

      3. Hallo.
        Habe mir im Oktober 2020 zwei Akkuschrauber von Ferrex über Aldi-Nord gekauft. Im Dez. 2020 das erste mal benutzt. Gerät 1 nach kurzen Gebrauch mit Schrauben 5 x 50 das allseits erwähnte “Zucken” dann gar nichts mehr. Gerät Nummer 2 zeigte nach ebenfalls kurzer Zeit die gleichen Symptome. Zuzüglich das Bohrfutter hält nicht Stand. Beim Bohren fällt immer der Bohrer raus. Schade, dachte nach 20 jahren Hilti mal eine günstige Variante gefunden zu haben.

    2. Möchte dir mitteilen das es am Akku liegt und nicht am Gerät. Hatte das Problem auch. Kaufte mir einen neuen Akku und siehe da, das Problem war gelöst. Akku zurück geschickt und dann einen neuen Akku bekommen. Habe jetzt zwar 2,aber egal.

  10. Mein Akkuschrauber hat nur bei einem Einsatz gehalten dann immer Aussetzer. Habe ihn eingeschickt vor 2 Wochen bisher keine Antwort…
    Echt Schade
    Die Pendelhubstichsäge ist nicht geeignet für für normale arbeiten…

  11. Moin moin
    Bin nun auch von Hitachi auf Ferrex Akku Geräte umgestiegen aus dem letzen Angebot

    6x 40 Volt Akku
    Ladegerät
    Bohrhammer
    Schrauber
    Drehschlagschrauber 1/2 Zoll
    Lampe

    Bisher funktioniert alles bis auf das Ladegerät das hat nur eine Ladung gehalten
    Umtausch war problemlos habe mir zur Sicherheit ein 2. gekauft beide haben nun ca 10 Ladungen hinter sich

    Drehschlagschrauber hat selbst beim suv die radschrauben mit 180 nm anzugsmoment
    alle gelöst also echt top

    Akkuschrauber hat extrem viel Kraft und ist sehr handlich schön wäre ein zusätzlicher Halte Griff gewesen
    Habe nun ca 180 m2 hobeldiele / rauspund angebaut und eine Terrasse aufgebaut

    Zur Lampe muss man nicht viel sagen super super hell

    Akku Bohrhammer
    Für kleinere arbeiten echt super sds Aufnahme hat kaum Luft
    10mm in einer Beton Sohle hat er super gemeistert
    Beim Hebebühne aufbauen bin ich dann doch auf 220 Volt umgestiegen wollte es aber wissen
    16mm Bohrer rein und los
    Wenn ich Nix anderes gehabt hätte wäre es eventuell gegangen aber ich finde das ist auch nicht negativ
    Es Ist ein Akku gerät was man für kleinere arbeiten nimmt bis Max 10 mm
    Schlag Werk arbeitet echt super und ist nicht all zu laut

    Fazit ist habe alle Geräte gequält und ihnen wirklich nix erspart
    Was soll ich sagen alles hat gehalten und wird auch hoffentlich noch länger halten

    Mal ganz ehrlich wenn so ein Gerät so beansprucht wird wie bei mir und es täglich nutzt dann kann man auch gerne nach 1-2 Jahren mal ein neues Gerät kaufen wir sprechen hier ja schließlich nur von 30 40 Euro

    Für jeden Hobby Heimwerker ist es mehr als ausreichend und ist zu den teuren Marken Geräten nicht wirklich ein Riesen Unterschied

  12. Wenn mich nicht alles täuscht, ist der Ferrex-Akkubohrschrauber identisch mit dem bei OBI angebotenen »Meister«-Akkuschrauber (der dort auch unter 30 Euro angeboten wird). »Meister« ist ja der Vertrieb der Ferrex-Akkuschrauber. Also sollte Verfügbarkeit von Einzelteilen kein Problem sein.

    Ohne Gewähr, ich kann mich auch täuschen und Meister bietet mit Ferrex ein komplett anderes Akkusystem an.

    BTW, ich hab mir den Ferrex-Akkuschrauber letzte Woche gekauft und bin schwer beeindruckt von dem Ding.

  13. So, letzte Woche war ja dieser Akku-Bohrschrauber endlich wieder bei Aldi im Angebot.
    2 gekauft- gehen beide zurück. Nach nur wenigen Schrauben zeigen die Geräte Aussetzer und bleiben einfach stehen. Bei Tastendruck spingt der Motor ganz kurz an und ist dann aus. Das Ganze dann bei jeder 2. Schraube. Ein paar Sekunden warten dann geht es meist wieder.
    So ist das aber Schrott.
    2 Geräte dasselbe Problem, hoffe das ist nicht flächendeckend. Ich hol mir jetzt mal noch in einer anderen Filiale ein/zwei Geräte.
    Hab jetzt auf das Aldi System gesetzt und schon diverse andere Geräte daheim. Nur der Schrauber hat gefehlt. Ich hoffe da finde ich noch einen der einfach auch funktioniert…

      1. Hab jetzt noch einen anderen erwischt.
        Der läuft zumindest. Aber der kennt nur Vollgas und Stop. Die umdrehungszahl ist doch stufenlos von 0-x? Kann der nicht.
        Befürchte grad , so hart das klingt, diese Serie von Aldi ist flächendeckend Schrott…

        1. Noch mal ein Update.
          Mein Aldi um die Ecke hatte nun doch plötzlich noch mal eine Charge Schrauber rumliegen.
          Also gleich 2 mitgenommen, den alten mit defekter Drehzahlregelung zurück.
          Der neue läuft bislang einwandfrei, den 2. hab ich noch nicht getestet- der bleibt jetzt mal als Backup:-)

          1. Nun ist Nummer 4 Defekt . Von jetzt auf gleich kein mucks mehr vom Gerät und leichter Gerich nach verbruzzelter Elektronik.
            Damit jetzt Nummer 5 im Einsatz, bin gespannt wann der hin ist.
            Unglaublich, was für ein Schrott, und das in Serie …

    1. Hab das gleiche Problem, meiner hat ne halbe Umdrehung gemacht und Ende, gestern Zurück gebracht aber keiner mehr verfügbar 🤷‍♂️
      Komme aus dem Norden

    2. Benutze den 1.Gang und das problem müßte behoben sein.Der schrauber schaltet ab wenn er zuviel Kraft aufwenden muß im 2.Gang.Der schrauber ist top war bei mir den ganzen Sommer am Campingplatz im einsatz,Bohren-Schrauben-Lochsäge egal alles top.

    3. Genau das selbe Problem, aber mit Bosch 18 V Schrauber der gut 200€ mehr kostet.
      Auch nach Reparatur in Garantiezeit keine Besserung.
      ist jetzt 4 Jahre alt und der Fehler tritt ab und zu wieder auf. (mittlere Nutzung)
      Scheint wohl ein Markenübergreifendes Problem mit der Elektronik zu sein.

    4. Gig mir ganz genau so, Aussetzer, bzw. Das Gerät „springt“ nicht an. Naja hatte auch ca. 25 Schrauben 4 mal 40 mm durchgehalten.
      Bei der Stichsäge flog mir nach 5 min Einsatzzeit die Aufnahme vom Sägeblatt gefährlich um die Ohren
      P.S. Nur einfache Heimwerker Aufgaben erledigt

  14. Es müsste auch hier mehr differenziert werden.
    Das Angebot bei aldi war eine Akku-Bohrmaschine.
    Ferrex hat aber auch einen Akku-Schrauber im Sortiment.
    Auch hier beim Test wird wild zwischen allen Bezeichnungen “Bohrschrauber”, “Akku-Schrauber”, etc. gewechselt. Das ist verwirrend. Denn es sind die gleichen Geräte und haben unterschiedliche Schwerpunkte.
    Sie sehen sehr ähnlich aus und daher müsstet Ihr hier wirklich genau schreiben, von welchem Gerät hier überhaupt die Rede ist.

    1. Vielen Dank für den Kommentar. Wir machen jetzt im Artikel noch klarer, dass es sich um den Ferrex Akku-Bohrschrauber mit 20V aus dem Jahr 2020 handelt, der bei Aldi zum Stichtag im Angebot war. Das Gerät entspricht aus unserer Sicht – schon aus Gründen der Vergleichbarkeit – einem klassichen “Bohrschrauber”. Ja, auf der Packung steht “Akku-Bohrmaschine”.

  15. dernachtwerker

    Juli 2020 – der Akkuschrauber ist ganz unbestritten eine Wucht. Die beigelegten Bohrer sind eine Sensation. In meinen 70 Jahren hatte ich noch nie (NIE) einen gehärteten Stahlbohrer, der sich so richtig “verbogen” hat. Sie lesen richtig, er ist verbogen. Die schwarzen Stahl-Bohrer brechen – aber ein Verbiegen, also einen richtigen krummen Spiralbohrer ….. das war der absolute Monatsknaller. Ich werfe Sie (leider) zum Metallschrott, dennoch …. haben wir stundenlang über den verbogenen Bohrer gelacht.

    1. Interessant – wir haben das beiliegnde Set aus Bohrern und Bits gleich “zur Seite gelegt” und gar nicht getestet. Vielen Dank für den Kommentar!

    2. Bitte entschuldige mit 70 Jahren kann ich nicht dienen. Hab 1987 meine Schlosserlehre begonnen und da hat noch keiner an den billigen China Dreck gedacht oder all die anderen Profit gierigen Hersteller von (Fake)Werkzeugen hier muss ich mich auch wieder entschuldigen das ich Fake geschrieben habe denn wo sind wir denn? Die Werte Qualität der Anspruch lässt immer mehr zu wünschen übrig! Bohrer die sich erst verbiegen bevor sie dann vielleicht doch noch zerbrechen kenne ich schon seit 20 Jahren ein hoch auf die Globalisierung weil wir ja alles haben wollen nur kosten darf es nichts.

      1. Zitat:” Hab 1987 meine Schlosserlehre begonnen und da hat noch keiner an den billigen China Dreck gedacht…”

        Hab meine Werkzeugmacher-Ausbildung schon 1977 abgeschlossen und bereits seit dieser Zeit auch Erfahrung mit “China-Schrott” gesammelt. Was “China-Schrott” damals war, können sich heutige Jungspunde überhaupt nicht vorstellen, so unfassbar schlecht war das Zeug. Im Vergleich ist das was heute so angeboten wird ausgesprochen respektabel und, sofern nicht gerade als 13, 17, oder 19er Schlüssel im professionellen Dauereinsatz, in der Regel, zumal für Hobbyisten, recht gut brauchbar.

        Aber natürlich tritt auch ins Leben eines Hobbyisten schon mal eine korridierte Schraubverbindung, welche allenfalls die Ansprache mit einem Stahlwille-Werkzeug akzeptiert. So what!

        Nach meiner, natürlich völlig unmaßgeblichen Meinung, schlägt sich aktueller “China-Schrott” sehr passabel und sollte als “Plan-B-Backup” für das dummer weise “gerade verlegtes” unzerstörbare Markenwerkzeug auch in keiner Profiwerkstatt fehlen. Denn längst nicht jede Schraube sitzt derart fest…

        1. Vielen Dank für den Kommentar. Wir denken auch, dass gerade der Hobby-Handwerker einen Blick auf Preis/Leistung haben sollte, und günstige Werkzeuge für den Hobby-Bereich häufig völlig ausreichen. Auf der anderen Seite verstehen (und leben) wir eben auch, die Fazination von teurerem Profiwerkzeug – Technik begeister halt 🙂

  16. Ich hab mir heute auch ersma den Akku und das Ladegerät gekauft, werde nun drauf achten, das bald wieder der Schrauber zur Verfügung ist…

  17. Wir haben so einen Bohrer ergattert und sind echt zufrieden – jetzt warten wir nur nochmal drauf, dass Akkus ins Angebot kommen – ein Reserveakku wär schon praktisch!

  18. Pingback: News: Ferrex-Akkuschrauber bei Aldi - Hobby-Werkzeug.de

Schreibe einen Kommentar

Du kannst anonym kommentieren - lass einfach das "Name" Feld frei oder benutze ein Pseudonym.